Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V.
Vortragsabend über das Räuchern
Hintergründe, Tradition, Wirkungen, Anwendungsbereiche
Am 18. Oktober 2024 um 19.30 Uhr

Einführungsvortrag: Räuchern

Warum Räuchern? - Mit welchem Räucherwerk?

Besuche uns am 18. Oktober im schönen Waldbrunn-Waldkatzenbach im neuen Forschungshaus zum Einführungsvortrag Räuchern.  Und erhalte während des einstündigen Vortrages von 19.30 – 20.30 Uhr von „Kraut und Rauch-Expertin“ Esther Gebhardt eine kleine Einführung in das Räuchern.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. Schon sehr früh erkannten die Menschen die Heil-Kraft der Kräuter und deren Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Warum Räucherwerk entzünden? Anlässe:

Hausreinigung

Energetische Hausreinigung, Reinigung und Desinfizierung der Häuser und Räume

Räucherrituale

Feste im Jahreskreis und bestimmte Räucherrituale dazu als fester Bestanteil eines Festes

Räuchern bei bestimmten Situationen

Einsatz des Räucherns bei bestimmten Situationen im Alltagsleben

Nächster Einführungsvortrag Räuchern: 18. Oktober

Beginn: Freitag, 19.30 Uhr; Ende: Freitag, 20.30 Uhr

Kosten: 15 Euro

Kursort: Neues Forschungshaus in Waldbrunn-Waldkatzenbach und Umgebung

Referent: Esther Gebhardt

„Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.“

Khali Gibran

Du willst noch mehr zum Räuchern erfahren?

Dann komme schon vorher zum Räucher-Vortrag: Raunächte

In den Raunächtendas Räuchern einsetzen. Raureif an den Bäumen kündigt die dunklere Zeit des Jahres an. Die Raunächte oder Rauhnächte sind 12 heilige Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig genannt.

Passend zur Jahreszeit

Im einstündigen Räucher-Vortrag am 18. Oktober von 18.00 – 19.00 Uhr erhälst du vor dem klassischen Einführungsvortrag Räuchern Einblick in die Besonderheiten zum Räuchern während der Raunächte.

Verbinde die beiden Vorträge

Starte mit dem Raunächte-Vortrag und tauche ein in die geheimnisvolle Zeit der Raunächte. Bereite dich gut darauf vor. Im Anschluss bekommst du im Einführungsvortrag Räuchern mehr Hintergrundwissen an die Hand rund um das Räuchern.

Oder besuche den Räucher-Workshop am 19. Oktober

Fachpraktisch räuchern lernen

Im 1-Tages-Workshop „Räuchern lernen“ tauchst du tiefer in das Hintergrundwissen rund um das Räuchern ein. Du erfährst mehr über heimische Kräuter, bindest dein eigenes Räucherbündel und erfährst am eigenen Leib, wie wohltuend eine Meditation mit Pflanzen ist.

Räucher-Workshop und Kräuter-Kurs

Während einer Exkursion in die Natur lernst du Kräuter erkennen und bestimmen.

Einführungsvortrag Räuchern_Lerne welche Räuchermethoden es gibt_Grundlagen des Räucherns_Räuchern lernen_Räucherwerk entzünden bei welchen Anlässen

Melde dich zum Newsletter an

Erhalte die neuesten Infos und erfahre, wann Termine für den Stammtisch, die Rundgänge und Seminare stattfinden. Alles bequem per Mail in dein Postfach. 

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .