neue Berater 2014 - Geobiologie online - der größte Verein Europas für Radiästhesie und Geobiologie - Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Erdstrahlen, Rutengänger, Geomantie, Schlafplatzuntersuchung, Feng Shui, Radionik

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

neue Berater 2014

Allgemeines > Archiv

Auch in diesem Jahr absolvierten wieder 10 neue Seminarteilnehmer der Einführung- und Schulungskurse vom 4. - 6. April 2014 ihre obligatorische Prüfung als Geobiologische Berater/in. Über das gesamte Bundesgebiet gestreut, vom Hohen Norden (zwei Damen kamen aus Hamburg) über das Rheinland bis nach Schwaben und ein Teilnehmer aus Norditalien im schönen Südtirol kamen die Absolventen, denen kein Weg zu weit war, um die Einführungskurse und Schulungskurse in letzten Jahr zu besuchen.Viele Stunden und hohe Kosten der Anreise nahmen die meisten TeilnehmerInnen dabei in Kauf, um ihre Ausbildung beim Forschungskreis zu machen, der bei dieser Art der Ausbildung bundesweit immer noch führend ist.

Franz-Karl Langer und Anja Hess, erstmals für die Schulungskurse und den Prüfungskurs hauptverantwortlich, hatten die Prüfungsaufgaben in professioneller Weise vorbereitet und durchgeführt. Es war ein schönes Frühlingswochenende mit angehmen Temperaturen und somit eine gute Voraussetzung für das Rutengehen und für gute Ergebnisse. Alle TeilnehmerInnen warteten dem entsprechend mit guten bis hervorragenden praktischen Prüfungsergebnissen auf. Die Ausbilder mit Unterstützung von Andreas Schumacher zeigte sich überaus zufrieden mit den übrdurchschnittlich guten Ergebnissen nach neuen Bewertungsmaßstäben.  Im Auftrag des ersten Vorsitzenden Joachim Götz überbrachte diesmal der Geschäftsführer Roland Wirth die Glückwünche des gesamten Vorstand zur bestandenen Prüfung und überreichte mit den Ausbildern die Zertifikate an die Teilnehmer. Er appellierte noch einmal an deren Verantwortungsbewusstsein, verbunden mit einem gewissen Maße an Selbstvertrauen aber auch an Selbstkritik bei ihrer neuen Tätigkeit. Weiterhin gab Roland Wirth noch wichtige rechtliche und steuerrechtliche Hinweise für die Tätigkeit als Geobiologische BeraterInnen und erläuterte die Voraussetzungen für die Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle für eine erfolgreiche Vermittlung verbunden mit einigen Tipps aus eigener Erfahrung bei der geobiolgischen Beratung. Wir wünschen allen Absolventen viel Erfolg bei ihrer neuen Tätigkeit.

(Das Bild zeigt die neuen Geobiologischen Berater/innen zusammen mit denKursleitern Franz-Karl Langer, Anja Hess und  Andreas Schumacher am Rande des Feriendorfs Waldkatzenbach, unserem Seminardomizil.)




 

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü