Geobiologische Berater - Geobiologie online - der größte Verein Europas für Radiästhesie und Geobiologie - Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Erdstrahlen, Rutengänger, Geomantie, Schlafplatzuntersuchung, Feng Shui, Radionik

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geobiologische Berater

Vereinsaktivitäten

Der/die Geobiologische Berater/in

Der Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V. bildet im Rahmen seiner Seminarreihe radiästhetisch begabte Menschen zu Geobiologischen Beratern/innen aus, die dann an Interessenten für Schlafplatzuntersuchungen, mit Standortproblemen, Brunnensuche, Bauplatzuntersuchungen, etc. in ihren Wohnorten oder der näheren Umgebung vermittelt werden. Eine Flächendeckung in ganz Deutschland wird angestrebt, um allen Anfragenden bei deren Problemlösung zu helfen.
Das Ausbildungsprogramm umfasst folgende Wochenendseminare:

Pflichtkurse:
Einführungskurse Geobiologie I - III
Schulungskurse I - III
Prüfungskurs

Wer sich zukünftig intensiv mit der Geobiologischen Beratung / Zimmeruntersuchung befassen will, muss unbedingt folgende weitere Kurse besuchen:

Baubiologie *
Praktische elektrische Messtechnik *

Weitere empfohlene Kurse:
Wassersuchkurs I und II *
Grifflängentechnik nach Reinhard Schneider *
Yin – Yang Workshop *

* die Reihenfolge dieser Spezialseminare kann beliebig gewählt werden.

Prüfungsinhalt: Geobiologie, Baubiologie / prakt. Messtechnik, Elektrobiologie.

Die Zulassung zum Prüfungskurs kann nur erfolgen, wenn der Teilnahmenachweis an o. g. Seminaren erbracht oder in Ausnahmefällen (das Risiko liegt hier voll beim Prüfungsteilnehmer!) der Kenntnisstand anderweitig nachgewiesen wird. Es müssen alle Einführungs- und Schulungskurse von Anfang an besucht werden, ein Einstieg in einzelne Kurse ist nicht mehr möglich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Elektrobiologie und Baubiologie zum Prüfungsinhalt gehören. Die Abschlussprüfung zum/r Geobiologischen Berater/in schließt einen theoretischen und einen praktischen Teil ein. In der Theorie (schriftlich und mündlich) werden einzelne Wissensgebiete aus allen Seminaren geprüft, in der Praxis auf die Sicherheit der Mutungsergebnisse besonderen Wert gelegt.

Bei bestandener Prüfung erhält der/die Geobiologische Berater/in ein Zertifikat mit zweijähriger Gültigkeit. Mindestens alle zwei Jahre muss der/die Geobiologische Berater/in durch Teilnahme an einer Fachfortbildung seine weitere Befähigung und sein Interesse an der Vermittlung von aktuellem Wissen in bezug auf Weiterentwicklung der Geobiologie und der neuesten Messtechnik nachweisen. Nur dann kann eine Zertifikatsverlängerung und weitere Vermittlung als Geobiologische/r Berater/in durch die Geschäftsstelle des Forschungskreises erfolgen.

Der/die Geobiologische Berater/in arbeitet stets in eigener Verantwortung, jedoch nach den vorgegebenen Richtlinien der Fachgruppe "Geobiologische Beratung" im Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V.





 

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü