Forschungshaus - Geobiologie online - der größte Verein Europas für Radiästhesie und Geobiologie - Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Erdstrahlen, Rutengänger, Geomantie, Schlafplatzuntersuchung, Feng Shui, Radionik

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Forschungshaus

Vereinsaktivitäten > Forschung

Geobiologen unter sich - das Forschungshaus
                
 Der Forschungskreis beschränkt sich jedoch nicht nur auf Wissensvermittlung, sondern versucht auch wissenschaftliche und theoretische Untermauerungen zu finden. Deshalb wird ständig auf dem Gebiet der Forschung gearbeitet. Mit Hilfe physikalisch-technischer Geräte versucht man die Theorien zu bestätigen und zu kontrollieren. Das Forschungshaus - inzwischen dank vieler Spenden Eigentum des Forschungskreises - in unmittelbarer Nähe des Seminarhotels steht hierfür mit seinen umfangreichen Messeinrichtungen und Versuchsanordnungen den Erkenntnissuchenden zur Verfügung. Markierungen von Störzonen und das "Globalnetzgitter" auf dem Fußboden in den einzelnen Stockwerken zeigen die Originalversuchsplätze von Dr. Hartmanns jahrelangen Forschungen. Dr. Hartmann hat früher auch in Gewächshäusern auf dem angrenzenden Gelände das Pflanzenwachstum auf Störzonen ständig beobachtet. Dadurch sind "gestörte" Plätze im vereinseigenen Garten rund um das Haus wohlbekannt und somit das ideale Übungsterrain während der Seminare und für die Forschung.
Alles zum Thema findet man in der umfangreichen Fachbibliothek mit Büchern, Zeitschriften, Seminarmappen und Arbeitsmaterialien für den Geobiologen. Die Geschäftsstelle der Vereins ist dort zu finden. Eine große Auswahl von Wünschelruten, Pendel, Kompasse, Meterstäbe, Messgeräte und Bücher werden über eine eigene Vertriebsgesellschaft GEOBIONIC GmbH, die Ihre Geschäftsräume  ebenfalls im Forschungshaus unterhält, vertrieben und können auch über den Postversand bezogen werden.
Im Jahr 2000 wurde das Forschungshaus aufwendig renoviert. Für interne Veranstaltungen und kleinere Seminare wurde ein Seminarraum neu eingerichtet, der für ca. 20 Personen Platz bietet. Referenten können im Dachgeschoss übernachten. Hier stehen drei Schlafzimmer zur Verfügung. Das gleiche gilt auch für unsere Forscher, die sich für ein paar Tage einquartieren wollen, um Versuche zu machen.
Der Seminarraum kann für andere Seminare auch angemietet werden. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle. Unterbringungsmöglichkeiten sind am Ort genügend vorhanden. Das Haus liegt in unmittelbarer Ortsrandlage zur freien Natur des Katzenbuckels, mit 626 m die höchste Erhebung des Odenwaldes. Waldkatzenbach ist Luftkurort!


 

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü