Einführungskurs 2 - Geobiologie online - der größte Verein Europas für Radiästhesie und Geobiologie - Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Erdstrahlen, Rutengänger, Geomantie, Schlafplatzuntersuchung, Feng Shui, Radionik

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einführungskurs 2

Veranstaltungen

Einführungskurs II
in die klassische Radiästhesie und Geobiologie nach der Dr. Hartmann - Methode
Leitung: Joachim Götz und Team


Die Teilnahme setzt voraus, dass die theoretischen und praktischen Grundkenntnisse des Einführungskurses I erworben und durch Übungen zu Hause vertieft wurden.

Ausbildungsziel:

  • Lokalisieren von Reizstreifen (Globalnetzgitter, Wasseradern und Verwerfungen) mit Horizontal- und Vertikalrute.

  • Erweiterung der theoretischen Kenntnisse.

  • Erkennung und Beurteilung biodynamischer Felder (Reaktionsabstand).

  • Umgang mit biophysikalischen Meßmethoden


Mitzubringen sind: Wünschelruten, Kompass, Zollstöcke (Meterstäbe) – können auch während des Seminar erworben werden – sowie Farbstifte, Geodreieck oder Lineal, karierter Block oder Millimeterpapier, evtl. Zeichenplatte und Maßstab 1:50 falls vorhanden.

Veranstaltungsort:     Seminarraum im Forschungshaus Waldkatzenbach
Kosten:                     Euro 180,00 für Mitglieder / Euro 210,00 für Nichtmitglieder       

                                                               (siehe Seminarbedingungen)



Freitag:

 

20.00 - 21.30 Uhr

Die Typenlehre nach Dr. Ernst Hartmann
"Über Konstitutions- und Reaktionstypen".
Zum YIN- und YANG-Problem im Zusammenhang mit dem Rutengehen.

Samstag:

 

09.00 - 12.00 Uhr

Besprechung und Durchführung der folgenden Übungen:
- Selbständige Reizstreifensuche unter Aufsicht der   Übungsleiter
- Übungen am biodynamischen Feld des Menschen

Mittagessen

 

14.00 - 16.15 Uhr

weitere Gruppenarbeit mit der Rute, Testaufgaben und Teststrecken

Kaffeepause

 

16.45 – 18.30 Uhr

Grundlagen der Elektrobiologie, Teil II

ab ca. 19.00 Uhr

Abendessen im Gasthof Brunnenbuckel mit Erfahrungsaustausch
(Teilnahme freiwillig bzw. freigestellt)

Sonntag:

 

09.00 - 10.00 Uhr

Auswertung und Ergebnisse, Fragen und Antworten,
vertiefende Rutenübungen (am biodynamischen Feld),
Praxis mit dem Georhythmogramm in kleinen Gruppen

10.00 - 12.00 Uhr

Das Georhythmogramm in Theorie und Praxis.
Praktische Übungen mit dem Georhythmogramm.

 

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü